Informationen zu Abrechnungen

Wir verwenden für die Buchhaltung: Domus 1000

Bereits heute vertrauen mehr als 3000 Hausverwalter in der Vertragsverwaltung, Buchhaltung und bei der Erstellung ihrer Abrechnung der Hausverwaltung Software DOMUS 1000.

GoBS zertifiziert
Geprüfte Qualität und Sicherheit. Sie können sich darauf verlassen: DOMUS 1000 erfüllt die strengen Sicherheitsanforderungen, die jede EDV-gestützte Buchhaltung erfüllen muss: richtig, nachvollziehbar, nicht manipulierbar.

Weitere Infos bei Domus direkt.

Abrechnungsergebnis - Abrechnungsspitze

ePaper
Erläuterung zur Abrechnungsspitze

Teilen:

Abrechnungsspitze - Eigentümerwechsel

ePaper
Teilen:

Abrechnung bei Eigentümerwechsel

ePaper
Teilen:

Eichung von Messgeräten

ePaper
Teilen:

Richtlinien Heiz- und Warmwasserkosten

ePaper
Richtlinien zur Durchführung der verbrauchsabhängigen Heiz- und Warmwasserkostenabrechnung.
Arbeitsgemeinschaft Heiz- und Wasserkostenverteilung e.V.

Teilen:

Statistiken zur Wärmekostenabrechnung 2014

ePaper
Teilen:

Wasserkosten - Differenzen in der Abrechnung?

ePaper
Teilen:
Wir suchen eine(n) Auszubildende(n) zum/zur Immobilienkaufmann/-Frau
Neu: Nutzen Sie unser Lexikon
Fortbildungszertifikat 2018
Fortbildungszertifikat 2017
Fortbildungszertifikat 2016
Fortbildungszertifikat 2015
Fortbildungszertifikat 2014
Thermografieberichte für Ihr Objekt

Aktuelles

Gesetzgebung: EuGH belebt "Widerrufsjoker" bei Immobilienkrediten
Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat in einem Urteil die Widerrufsbelehrung in vielen Immobilienkreditverträgen als intransparent gerügt. Wer zwischen 2010 und 2016 eine Immobilie gekauft hat, könnte mit dem sogenannten "Widerrufsjoker" gute Chancen haben, den Vertrag zu widerrufen. Mehr zum Thema 'Immobilienkredit'... Mehr zum Thema 'Rechtsprechung'... Mehr zum Thema 'Widerruf'... Mehr zum Thema 'Widerrufsrecht'...
>> Mehr lesen

WEG-Sonderregelung : Verwalterbestellung und Wirtschaftsplan gelten wegen Corona-Krise ohne Beschluss fort
Damit WEG-Verwalter und Eigentümer während der Corona-Epidemie auch ohne Eigentümerversammlung handlungsfähig bleiben, hat der Gesetzgeber temporäre Regeln zum Wohnungseigentumsgesetz (WEG) beschlossen. Der zuletzt bestellte Verwalter bleibt vorerst im Amt und der aktuelle Wirtschaftsplan gilt vorerst fort. Mehr zum Thema 'Eigentümerversammlung'... Mehr zum Thema 'WEG-Verwalter'... Mehr zum Thema 'Coronavirus'...
>> Mehr lesen

Corona-Krise: Vorerst keine Kündigung bei Corona-bedingten Mietschulden
Vermieter können Mietern vorerst nicht kündigen, wenn diese ihre Miete wegen der Corona-Krise nicht zahlen können. Das haben Bundestag und Bundesrat beschlossen. Mehr zum Thema 'Coronavirus'... Mehr zum Thema 'Kündigung'... Mehr zum Thema 'Miete'...
>> Mehr lesen

Angebotsanfrage

Sie möchten ein kostenfreies und unverbindliches Angebot? Wir beraten Sie gerne. Kontaktieren Sie uns unter:

 

07156 - 5711

 

oder

 

info(at)schwarz-hausverwaltungen.de